Your Adventure

 

Süd - Rhodos - Trail

Zelt-Combi

 


Klick auf das das obrige Bild um das Video zu sehen.

 

Kultur, Gebirge, Schluchten, Dammwild, einsame Strände & Staudamm

3 Nächte im Zelt & 4 Nächte in Zimmern

 

1.Tag

Anreise

- Übernachtung in der Pension

 

2.Tag

Der erste Reittag, das erste Beschnuppern

Kennenlernen und Aussuchen der Pferde. Einführungskurs auf dem Platz (ca. 30 Min.)

Bei einem Eingewöhnungs-Ritt besuchen wir das Kloster Tharri, wo wir die Geschichte einer byzantinischen Prinzessin aufleben lassen.

Auf der Ranch angekommen, snacken wir erst einmal und werden dann das Programm der Woche durchgehen. Ihr dürft Euch noch auf der Ranch in den Hängematten, auf den Sonnenliegen ausruhen oder Euch in unserem Plantschbecken erfrischen, bis wir am Abend in einer traditionellen Taverne essen.

 

- Pause auf der Ranch

- Übernachtung in der Pension

- ca. 2,5 Std. Reitzeit

 

3. Tag

Galoppaden und Aussicht auf Zwei Meere

 Es erwarten uns ein schöner Ritt durch Wälder und Olivenhaine, bis hin zum Dorf Profilia, von dort aus, sehen wir die Ägäis und das Mittelmeer. Unserem Ziel Arnitha sind wir schon ganz Nahe.

  

- Pause in Hängematten

- Übernachtung im Kloster St. Filimonas (Arnitha)

- ca. 5,5 Std. Reitzeit

 

4. Tag

Mit den Pferden im Meer plantschen und das Meer bei Sonennuntergang genießen.
 
Sättel aufgeschnallt und los geht es. Nach einem Ritt durch eine kleine Schlucht, durch Täler im Landesinneren, geht es zum Strand Limni. Hier können wir schwimmen, relaxen und uns stärken.

Halt, haben wir nicht die Pferde vergessen? Bestimmt wollen sie auch Baden, je nach Wetter, geht es auch mit den Pferden ab ins Wasser, manche lieben es zu schwimmen und andere zu plantschen. Die Idee gleich hier unsere Zelte aufzuschlagen wäre doch genial, denn der Sonnenuntergang über dem Meer sollte unvergesslich bleiben.

 

- Pause in Hängematten

- Übernachtung im Zelt

- ca. 3,5 Std. Reitzeit
 

5. Tag 

Berge mit Panorama

Wir reiten weiter. Noch 4 km den Strand entlang, je nach Beschaffenheit des Untergrunds gönnen wir uns einen Strandgalopp. In einem Flussbett geht es wieder hoch hinaus, neben der Schlucht von Monolithos, immer weiter zu einem einsamen Platz mit einer fantastischen Aussicht auf den Ataviros und umgeben von einem alten Olivenhain.

 

- Pause in Hängematten

- Übernachtung im Zelt

- ca. 5 Std. Reitzeit


 

6. Tag

Staudamm

Wir reiten neben dem höchsten Berg von Rhodos, dem Ataviros. Die Tour bietet uns fantastische Höhen mit Blick auf weite Täler und das entfernte Mittelmeer durch das Tal der roten Erde (Kokino Homa), wo wir eine schöne Hängematten Pause einlegen. Weiter geht es zum größten Staudamm von Rhodos, bei Ankunft dürfen wir uns gerne dort erfrischen und ein paar Bahnen schwimmen.

 

- Pause in Hängematten

- Übernachtung im Zelt

- ca. 4,5 - 5 Std. Reitzeit ca. 21 km


 

7. Tag 

Überraschung & Kultur

Morgens gibt es eine kleine Überraschung für Euch. Nach dem Mittagssnack reiten wir über ein altes Steingrab zurück zur Ranch.

Dort angekommen gibt’s ein Abschieds-bussal und Leckerli für unsere treuen Begleiter. Nach einer wohltuenden Dusche geht’s dann ab zum Abendessen.

Ein erlebnisreicher Urlaub klingt aus.

 

- Pause in Hängematten

- Übernachtung in der Pension

- ca. 3,5 Std. Reitzeit

 

ca. 120 Km geschafft.


8. Tag

Heimreise oder Verlängerungswoche

 

pro Person Halbpension 1150.- Euro

EZ-Zuschlag 150.-Euro

 

Inklusive:

-zum Frühstück oder Mittagssnack, Kaffee und Saft

-zum Abendessen ein Getränk deiner Wahl

-reichlich Wasser während den Trails und Mahlzeiten

 

Exklusive:

-extra Getränke

-Transfer vom Flughafen (60 Euro pro Buchung und Weg)

-Flug

-Versicherung  

 

Zur Buchung oder Fragen zu dem Programm unter:

info@elpidaranch.eu  

 

   

Auch im Zelt Komfort

 

Strände für uns ganz allein

 

   

 

Bergfest

 

Mittagspause